Zurück zum Suchergebnis

Margret Steenfatt

Biografie

geboren in Hamburg, Ausbildung als Anwaltsgehilfin. Heirat, 4 Kinder, Studium auf dem 2. Bildungsweg, Germanistik, Politik, Sozialwissenschaften. Seit 1976 freie Autorin. Schreibt Romane, Biografien, Kurzgeschichten, Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke. Themen: Geschichte, Nationalsozialismus, Frauen/Mädchen in unserer Gesellschaft.

Veröffentlichungen

"Hass im Herzen" (Jugend und Gewalt"), 19. Aufl.2006, Rowohlt.
"Hass im Spiel" (Forts. von "Hass im Herzen"), Rowohlt
"Immer mega, immer fun" (Techno/Fun-Generation), Rowohlt
"Lila Liebe", Liebe in Berlin, Gegensätze ziehen sich an, Schatzkiste 2008
"Mit aller Gewalt" (Mädchengewalt), 2007, Rowohlt
"Auch ich bin ein König" (Ludwig van Beethovens Kindheit in Bonn), Die Schatzkiste 2006.
„Auf immer und ewig“ (Freundschaft im Nationalsozialismus) Rowohlt 2010.
"Nele" "Ein Mädchen wehrt sich", 2012 bei BoD

Biografien, die Erwachsene lesen
"Ich, Paula - Die Lebensgeschichte der Paula Modersohn-Becker", 20. Aufl. 2005, Beltz & Gelberg
"Milena Jesenská (Freundin von Kafka) Europäische Verlagsanstalt

Hinweise

Lesungen vor Schülerinnen und Schülern: 2 Schulstunden -  bis 60 TeilnehmerInnen.
Abendveranstaltungen für Erwachsene (und Schule 11./12.Klassen): DIA-Vorträge "Ich, Paula" und "Milena Jesenska"

Altersgruppe

4 - 5 Jahre6 Jahre7 Jahre8 Jahre9 Jahre10 Jahre11 Jahre12 Jahre13 Jahre14 Jahre15 Jahre16 Jahre17 Jahre18 Jahre

Leseort

Berufsbildende SchuleErwachsenenbildungGrundschuleGymnasiumOberschuleOrientierungsstufeRealschule

Adresse

Martin-Luther-Str. 14
20459 Hamburg
Hamburg

(040) 445 764
steenfatt-margret(at)t-online.de

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis