Digitale Angebote

Autorenbegegnungen leben vom intensiven Austausch zwischen Schrifsteller*innen und ihrem jungen Publikum. Auch in Pandemiezeiten setzen wir uns dafür ein, Lesungen und Schreibwerkstätten unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen möglich zu machen – und mancherorts gelingt das auch schon wieder. Trotzdem erreichen uns nach wie vor viele Absagen unserer Partner, darunter Schulen, Jugendbuchwochen oder Stadtbibliotheken. Dieser Absagewelle wollen wir nicht tatenlos gegenüberstehen. Gerade jetzt ist es notwendiger denn je, Kinder und Jugendliche mit Vermittlungsangeboten zu versorgen. Deshalb ist es ab sofort möglich, einigen unserer Autor*innen auch in digitalen Veranstaltungsformaten zu begegnen. Das digitale Angebot umfasst die Formate Lesung, Lesung interaktiv und Schreibwerkstatt/Poetry-Slam interaktiv.

Lesung: Eine bereits aufgezeichnete oder Live-Lesung ohne Interaktion/Einbeziehung des Publikums zum Beispiel über YouTube oder Zoom. Es gibt keine Fragerunde und keinen direkten Austausch mit dem/der Autor*in.

Lesung interaktiv: Der/die Autor*in liest live zum Beispiel über Zoom oder Skype. Es besteht die Möglichkeit zum Austausch – Diskussionen und Fragerunden sind möglich. 

Schreibwerkstatt/Poetry-Slam interaktiv: Schreibwerkstätten regen zum Experimentieren mit Texten und Sprache an und werden von einem/r Autor*in angeleitet. Es gibt die Möglichkeit zum Austausch – über Zoom, Skype, Mail oder Chat.

Eine Übersicht über die verfügbaren Angebote unserer Autor*innen in den verschiedenen Formaten finden Sie unten. Darin Informationen zu Autor*in, Format, Inhalt, Themen und Technik.

Kosten: Für die digitalen Angebote gelten gesonderte Konditionen. Wenn Sie eine Veranstaltung buchen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: fbk.nds@t-online.de / Tel. 0511 980 58 23

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis