Unsere Autor*innen von A bis Z

Salto Wortale für Deutschen Lesepreise 2023 nominiert

28. September 2022 — Mit Salto Wortale – Kinderliteraturfestival im Zirkuszelt ist der Förderverein Kinderzirkus Giovanni e. V. für den Deutschen Lesepreis 2023 in der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement“ nominiert. Salto Wortale ist eine Kooperation vom Förderverein Kinderzirkus Giovanni e. V. (Veranstalter), dem Friedrich-Bödecker-Kreis e. V. Niedersachsen und der Landeshauptstadt Hannover.

Festivalleiterinnen sind die Vorsitzende des Kinderzirkus Giovanni Nina Weger und Julia Kronberg, Geschäftsführerin des Friedrich-Bödecker-Kreises. Sie haben Salto Wortale 2018 mit dem Ziel ins Leben gerufen, Kindern im Leselernalter neue Wege in die Welt der Literatur zu eröffnen, in diesem Jahr wurde die dritte Festivalausgabe gefeiert.

400 Einreichungen gab es für den mit insgesamt 25.000 Euro dotierten Deutschen Lesepreis, 50 davon kamen auf Shortlist. Die Gewinner werden im November bekannt gegeben. Der Preis ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung und wird seit 2013 für vorbildhaftes Engagement in der Leseförderung verliehen. Er steht unter der Schirmherrschaft von Claudia Roth, Staatsministerin für Kultur und Medien.